Kindergarten

Das Kindergartenteam besteht aus der Kindergartenpädagogin und einer Helferin. Wir bieten Platz für 15 Kinder vom 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt. In unserer Arbeit lassen wir uns von VordenkerInnen wie Maria Montessori, Rebecca und Maurizio Wild inspirieren, integrieren Ansätze systemischen Denkens und lebensbereichernder Kommunikation.

 

Unsere pädagogischen Schwerpunkte:

· Die vorbereitete Umgebung ( Montessori –Materialien) unter Berücksichtigung der sensiblen Entwicklungsphasen bei jedem Kind

· Wertschätzung der Persönlichkeit jedes Einzelnen ( Kinder, Betreuerinnen, Eltern)

· Respekt und Achtung sind unsere Grundbausteine für eine gute Persönlichkeitsentwicklung

· Rituale, wie der Morgenkreis, die die Gruppe festigen und inspirieren

· Feste zu Geburtstagen und im Jahresverlauf

 

Die Jause:

Wir nehmen Nahrungsmittel zu uns, die wenn möglich selbstgemacht und biologisch sind. Die Kinder entscheiden selbst, wann sie essen. Wir trinken Wasser, Bio- Apfelsaft oder Kräutertee.

 

Der Garten:

Die Kinder können jederzeit in den Garten.

Der Garten bietet den Kindern die Möglichkeit sich zu bewegen, im Sand und mit Wasser zu spielen. Es gibt ein Weidenhaus, Apfelbäume, Kletterbäume, Schaukeln, eine Hängematte, Specksteine zum Schleifen, Holz zum Bearbeiten, ein Hochbeet und einen Naschgarten mit Erdbeeren , Kräutern u.v.m.

 

Was gibt es sonst noch:

Eltern-Kind-Treffen, regelmäßige Eltern-Treffen, Waldtage, Ausflüge zum Bach, Feste gemeinsam mit Schule und Kindergarten, einmal wöchentlich Lesefreund mit den Schulkindern, Büchereibesuche, Familienfest, Sommerfest, gemeinsame Projekte.


Eltern-Kind-Treff im Kolibri Kindergarten

Die Spielgruppe bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind in einer vorbereiteten Umgebung beim Spielen zu beobachten. Ausgewählte Materialien laden zum Erkunden und selbständigen Probieren ein. Kompetenzen werden so erweitert.

Die Begegnung mit Gleichaltrigen und der Erfahrungsaustausch der Eltern sind eine weitere wertvolle Bereicherung.

Zielgruppe: Familien mit jüngeren Kindern, die noch nicht in den Kindergarten gehen und unser Projekt gerne kennen lernen wollen.

 

TERMINE

14:00-16:00

Jeweils am 1. Montag im Monat (ausgenommen in den Schulferien).

04.12.2017

05.02.2018

05.03.2018

09.04.2018

07.05.2018


Das Kindergartenteam

Julia

Ich wurde schon früh auf das Projekt Kolibri aufmerksam. Es hat mich sehr interessiert,
weil ich das Gefühl habe, dass hier das ganzheitliche Lernen auch wirklich gelebt wird.
Von Beginn an wurde ich sehr herzlich aufgenommen. Ich bin beeindruckt vom großen
Engagement aller Beteiligten.


Auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen, Emotionen miteinander zu teilen und eine
enge Zusammenarbeit mit Celine, der Schule und den Eltern, liegen mir sehr am Herzen.
Pädagogik wird spür- und sichtbar, wenn Groß und Klein es auch leben.
Deshalb freut es mich umso mehr, ein Teil dieses Prozesses sein zu dürfen.
Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit!

Celine

Seit 2010 bin ich im Kolibri Kindergarten als Helferin tätig.
Genauso wie es Kindern und Eltern ergeht, die neu dazu kommen, habe auch ich einige Zeit gebraucht, um anzukommen. Ich bin froh darüber, dass meine Überzeugung für die Kolibri, aus dem Prozess eigener Erfahrung hervor-gegangen ist; es macht Spaß ein "Kolibri" zu sein.
Es ist spannend für mich, immer wieder neue Menschen kennen zu lernen, diesen "neuen Wind" wahrzunehmen.
Die Kolibris sind mir ans Herz gewachsen, weil ich das Bemühen spüre, einen guten Weg zu gehen. Das bedeutet für mich keine heile Welt vorzuspielen, sondern authentisch, den Umständen des Lebens entsprechend einfach SEIN zu können. Mit dieser Ehrlichkeit und Wertschätzung wird meines Erachtens ein Raum geschaffen, wo Wachstum und Entwicklung möglich sind.